eingeDEICHt - die Werder-Show!

eingeDEICHt - die Werder-Show!

Werder Bremen darf von Europa träumen und die große Diskussion um Marvin Ducksch! | eingeDEICHt 37 mit SVW-Legende Naldo

Werder Bremen darf von Europa träumen und die große Diskussion um Marvin Ducksch! | eingeDEICHt 37 mit SVW-Legende Naldo

Bremen – Abstiegskampf? Von wegen! Der SV Werder Bremen ist nach zuletzt vier Siegen in fünf Bundesliga-Spielen plötzlich Tabellensiebter - und damit auf Europapokal-Kurs. Was sind die Gründe für den Höhenflug? Und warum gibt es unter den Fans trotz des Erfolgs große Diskussionen um Marvin Ducksch? Die Podcast-Show eingeDEICHt geht in Folge 37 gemeinsam mit Werder-Legende Naldo in die Analyse.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Alexandra von Lingen, die erneut Timo Strömer in dessen Elternzeit vertritt, mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Beim 1. FC Köln gewannen die Grün-Weißen mit 1:0 und feiern damit den dritten Auswärtssieg ohne Gegentor in Folge! Was sind die Gründe für den Bremer Erfolg? Dürfen die Werder-Fans jetzt von Europa träumen? Und wieso gibt es unter den Fans trotz des Höhenflugs große Diskussionen um Torjäger Marvin Ducksch? Außerdem: Trainer Ole Werner setzt inzwischen auf die jungen Wilden um Justin Njinmah, Nick Woltemade und Julian Malatini, im Sommer kehrt zudem der an Heidenheim verliehene Eren Dinkci zurück - wie rosig ist Werders Zukunft?

Zu Gast ist Werder-Legende Naldo, der von 2005 bis 2012 an der Weser spielte und heute als Spielerberater tätig ist. In der neuen eingeDEICHt-Episode spricht der 41-Jährige über die aktuelle Lage bei Werder, die Jubiläusparty zum 125. Vereinsgeburtstag und seinen Sohn Naldinho, der in der Bremer U19 spielt. Außerdem: Naldo erklärt, warum er in der Kabine offen über die Qualifikation für Europa sprechen würde und wieso er sich ein Abschiedsspiel im Wohninvest Weserstadion vorstellen kann. Dazu spricht der frühere Werder-Star über seine aktuelle Arbeit als Spielerberater und verrät, dass ihm brasilianische Fans über die Sozialen Medien geschrieben haben, sich an der Weser für einen vorzeitigen Wechsel von Rafael Borré zum SC Internacional Porto Alegre einzusetzen.

In eingeDEICHt Folge 37 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort: Denn in der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten-Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen. Außerdem könnt Ihr ein Trikot für lau abstauben: Sichert Euch in Episode 37 ein Jersey von Werder-Neuzugang Skelly Alvero!

Ansonsten: Ein besonderes „Damengedeck“, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Trainer-Diskussion, Transfers und Bayern-Angst: Was ist nur mit Werder los? | eingeDEICHt 36 mit Ex-Manager Klaus Allofs

Bremen – Was ist nur mit dem SV Werder Bremen los? Schon vor dem Bundesliga-Spiel beim VfL Bochum knirschte es im Club, nach der insgesamt enttäuschenden Leistung beim 1:1 steht Ole Werner bei vielen Fans erneut in der Kritik. Fehlt es dem Kader an Qualität? Und jetzt geht es auch noch ausgerechnet zum FC Bayern München. Was muss bei Werder besser werden? Die Podcast-Show eingeDEICHt geht in Folge 36 gemeinsam mit Ex-Werder-Manager Klaus Allofs in die Analyse.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Alexandra von Lingen, die Timo Strömer in dessen Elternzeit vertritt, mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Der Pflichtspielstart ins Jahr 2024 ist misslungen, beim VfL Bochum (1:1) zeigte der SVW eine dürftige Leistung - und enttäuschte vor allem in der Offensive! Muss tatsächlich über Trainer Ole Werner diskutiert werden? Ist die Mannschaft überhaupt Einheit genug für den Abstiegskampf? Und wie können die Grün-Weißen die Horror-Serie von 28 Spielen ohne Sieg gegen den FC Bayern durchbrechen?

Zu Gast ist Ex-Werder-Manager Klaus Allofs, der heute als Sportvorstand bei Fortuna Düsseldorf tätig ist. Allofs plaudert in der neuen eingeDEICHt-Episode über die aktuelle Lage an der Weser, den angekündigten Rückzug von Sportchef Frank Baumann zum Saisonende und die Notwendigkeit für eine schnelle Nachfolgeregelung. Außerdem: Wie viel Grün-Weiß steckt noch in dem 67-Jährigen? Und warum sind Transfers im Winter eigentlich viel schwieriger als im Sommer? Dazu verrät Klaus Allofs, wieso er die Werder-Profis Felix Agu und Eren Dinkci im Blick hatte.

In eingeDEICHt Folge 36 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort: Denn in der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten-Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen. Außerdem könnt Ihr ein Trikot für lau abstauben: Sichert Euch in Episode 36 ein Jersey von Werder-Kapitän Marco Friedl!

Ansonsten: Ein besonderes „Damengedeck“, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Jahresabschluss: Was beim SV Werder Bremen unterm Weihnachtsbaum liegt | eingeDEICHt Folge 35

Bremen - Endspurt für den SV Werder Bremen und eingeDEICHt! In der Jahresabschluss-Folge der Werder-Podcast-Show wird nach dem wichtigen 2:0-Sieg gegen den FC Augsburg kurz durchgeatmet, die aktuelle Situation des SV Werder analysiert und der Frage nachgegangen: Was liegt für Werder unterm Weihnachtsbaum? Außerdem: Gewinne, Gewinne, Gewinne! eingeDEICHt hat für die Community fette Weihnachtsgeschenke im Sack!

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Wo steht der SVW an Weihnachten? Beschenkt sich Werder selbst oder rutscht die Mannschaft von Trainer Ole Werner in der Tabelle ab?

In eingeDEICHt Folge 35 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort: Denn in der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen: War es ein Fehler, Michael Zetterer zur neuen Nummer eins im Werder-Tor zu machen? Wechselt Jiri Pavlenka im Winter weg? Ist die Trainerdiskussion um Ole Werner nun vorerst verstummt? Schlägt Werder auf dem Winter-Transfermarkt zu? Macht Naby Keita überhaupt noch ein Spiel in diesem Jahr? Und was wird eigentlich aus Stürmer Dawid Kownacki, der bei den Grün-Weißen aktuell gar keine Rolle spielt?

Außerdem könnt Ihr in der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt in Episode 35 tolle Preise für lau abstauben: Zum Beispiel ein Werder-Trikot mit Flock von Nick Woltemade, eingDEICHt-Merch, einen Werder-Hoodie und mehr! Ansonsten: Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Geht Werder Bremen den richtigen Weg? Nachgefragt bei Ex-Manager Thomas Eichin | eingeDEICHt 34

Bremen – Eine Menge los rund um den SV Werder Bremen: Marvin Ducksch ist jetzt deutscher Nationalspieler, der SVW sucht weiterhin einen Nachfolger für Manager Frank Baumann und nun auch einen Investor! Außerdem ist ein Zweikampf ums Tor entbrannt. Viele Themen mit der zentralen Frage: Wohin führt der Werder-Weg? Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt geht in Folge 34 in die Analyse und spricht darüber vor dem Bundesliga-Duell gegen Bayer 04 Leverkusen auch mit Ex-Werder-Manager Thomas Eichin.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Wie entwickelt sich der Verein, was bringt die Zukunft? Gast ist Ex-Werder-Manager Thomas Eichin, der heute als Direktor Lizenz bei Bayer 04 Leverkusen tätig ist. Eichin plaudert in der neuen eingeDEICHt-Episode über den Werder-Weg, mögliche Nachfolger von Geschäftsführer Frank Baumann und gibt tiefe Einblicke in seine Zeit als Werder-Manager: Wie schwierig war es damals, als Externer der Werder-Familie in die großen Fußstapfen von Vereins-Legende Klaus Allofs zu treten? Wie hat Thomas Eichin seine Entlassung erlebt? Und worauf kommt es bei guten Transfers eigentlich an? Dabei verrät Eichin auch, welcher Neuzugang in seiner Werder-Zeit die beste Neuverpflichtung war und welcher Transfer gefloppt ist.

In eingeDEICHt Folge 34 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort: Denn in der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen: Michael Zetterer oder Jiri Pavelnka – wer ist jetzt die Nummer eins im Tor des SVW? Welches Anforderungsprofil muss ein Investor bei den Grün-Weißen erfüllen? Und bekommt Werder im nächsten Bundesliga-Spiel von Tabellenführer Bayer Leverkusen so richtig einen auf die Mütze oder bleiben die Grün-Weißen im heimischen Weserstadion stabil? Außerdem wird aufgelöst, wer das Werder-Trikot mit Flock von Sechs-Gott Jens Stage geschenkt bekommt. Und natürlich hat eingeDEICHt in Folge 34 eine weitere Verschenkung im Programm.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Bodenlos! Werder Bremen und die VAR-Frechheit – Bleibt der SVW jetzt endlich stabil? eingeDEICHt Folge 33

Bremen – Neue Dreierkette, Jens Stage als Sechser, Rafael Borré und Marvin Ducksch liefern ab – der SV Werder Bremen hat sich stabilisiert und punktet jetzt auch auswärts! Nur der nicht gegebene Handelfmeter beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg schmeckt den Werder-Fans so gar nicht. Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt ärgert sich in Folge 33 über den VAR und spricht darüber auch mit Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann. Viel wichtiger aber: Bleibt der SV Werder Bremen jetzt endlich stabil?

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Wohin führt der „neue“ Weg der Grün-Weißen? Wird Clemens Fritz der Nachfolger von Manager Frank Baumann? Sollte Michael Zetterer die Nummer eins im Tor bleiben? Und ist Werders Top-Torjäger Marvin Ducksch ein Thema für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft?

In eingeDEICHt Folge 33 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort: Denn in der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen. Außerdem wird aufgelöst, wer das Werder-Trikot mit Flock von Justin Njinmah geschenkt bekommt. Wie Ihr darüber hinaus ein Trikot mit Flock von Werders Nummer 6 Jens Stage für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 33. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Werder, Frust, Hoffnung: Das bewegt die Bremen-Fans! Und jetzt wird an den Marktwerten geschraubt | eingeDEICHt 32

Bremen – Der SV Werder Bremen tritt tabellarisch auf der Stelle, die Konkurrenz punktet – wie bedrohlich ist die aktuelle Situation für den SVW? Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt diskutiert in Folge 32 die Themen, die die Fans bewegen: Zwischen Frust und Hoffnung – quo vadis, Werder? Und eingeDEICHt unternimmt den Versuch, die Bremer Marktwerte nach oben zu schrauben. Ob das gelingt, erfahrt Ihr in der neuen Episode.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Bekommt Trainer Ole Werner die anfällige Defensive nun endlich in den Griff? Kann aus der 0:1-Niederlage gegen den BVB auch etwas Positives gezogen werden? Wie groß sind die Abstiegssorgen? Und überhaupt: Wohin führt der Werder-Weg? Nächste Hürde: Der 1. FC Union Berlin.

Ein Thema sind zudem die Marktwerte von „transfermarkt.de“: Justin Njinmah hat einen riesigen Marktwert-Sprung auf 3 Millionen Euro gemacht – aber wäre da nicht mehr drin gewesen? Und war es wirklich notwendig, Naby Keita derart deutlich abzuwerten? eingeDEICHt spricht mit Tobias Kröger, dem Marktwert-Chef von „transfermarkt.de“ – und versucht, (mit mäßigem Erfolg) Einfluss auf die Marktwerte der Werder-Spieler zu nehmen.

In eingeDEICHt Folge 32 kommt selbstverständlich auch die eingeDEICHt-Community im großen „User fragen Loser”-Block zu Wort: Das bewegt die Werder-Fans! Denn in der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen beschäftigen. Außerdem wird aufgelöst, wer das Werder-Trikot mit Flock von Romano Schmid geschenkt bekommt. Wie Ihr darüber hinaus ein Trikot mit Flock von Werders Nummer 17 Justin Njinmah für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 32. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Werner-Krise?! Große Sorgen um Werder Bremen - nun geht’s zum BVB! eingeDEICHt 31 mit Nelson Valdez

Bremen – Ist das jetzt schon eine handfeste Krise? Der SV Werder Bremen hat aus den ersten sieben Bundesliga-Spielen nur sechs Punkte geholt und 17! Gegentore bekommen! Die Kritik an Trainer Ole Werner wird lauter, Hoffnungsträger Naby Keita ist schon wieder verletzt und jetzt wartet ein Hammer-Programm: Nächster Gegner auswärts in Dortmund ist der BVB um den ehemaligen Werderaner Niclas Füllkrug! Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt analysiert in Folge 31 die schwierige Lage: Was macht jetzt noch Hoffnung? Zu Gast im Studio: Werder-Double-Sieger und Ex-BVB-Stürmer Nelson Valdez!

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Was könnte Trainer Ole Werner verändern, um den SVW wieder auf Kurs zu bringen? Ist der Kader womöglich nicht gut genug? Und überhaupt: Wie soll das alles enden? Nächste Hürde: das Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund. In eingeDEICHt Folge 31 ist Ex-BVB-Star Nelson Valdez zu Gast. Werders Double-Sieger von 2004 ist ein echter Stimmungs-Aufheller, berichtet im ausführlichen Talk über seine Freude am Fußball, seine Rolle als Co-Trainer in Werders U23 und verrät, wie er einst in einem Spiel gleichzeitig gegen Lionel Messi und Diego Maradona gewonnen hat. Natürlich geht es im Gespräch auch um die Lage des SV Werder Bremen sowie die Partie gegen den BVB und Niclas Füllkrug. Valdez hat jedenfalls viele spannende Anekdoten mitgebracht.

In der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine 45-Minuten Vollgas-Veranstaltung plus x vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen bewegen. Selbstverständlich kommt auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort. Und es wird aufgelöst, wer das Trikot mit Flock von Neuzugang Rafael Borré geschenkt bekommt. Wie Ihr außerdem ein Trikot mit Flock von Werders Nummer 20 Romano Schmid für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 31. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Neuzugänge als Gamechanger: Legt Werder Bremen mit Borré, Keita & Co. jetzt richtig los? | eingeDEICHt 30

Bremen – Der SV Werder Bremen wieder in der Spur: Mit drei Neuzugängen in der Startelf und dem Debüt von Top-Transfer Naby Keita in den Schlussminuten hat sich Werder mit 2:1 gegen den 1. FC Köln durchgesetzt. Trainer Ole Werner hat nach dem enttäuschenden 2:4 in Heidenheim die richtige Antwort gegeben und viele Kritiker vorerst verstummen lassen. Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt analysiert in Folge 30 die turbulenten Werder-Wochen: Legt Werder mit Rafael Borré, Naby Keita, Olivier Deman und Co. jetzt so richtig los? Mit dabei: DAZN-Kommentator Uli Hebel.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen: Hat Coach Werner nun eine Startelf-Aufstellung gefunden, die in der Bundesliga für Furore sorgen kann? Wird Naby Keita zum Gamechanger für die Grün-Weißen? Nächste Hürde: Das Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98. Uli Hebel hat am letzten Spieltag die 1:3-Niederlage der Darmstädter gegen den VfB Stuttgart für DAZN kommentiert, eine Woche zuvor hatte er bereits die Werder-Pleite in Heidenheim analysiert. In eingeDEICHt Folge 30 schätzt Hebel nun das Duell zwischen Darmstadt und dem SVW ein und hat dabei viel Lob für Werder-Trainer Werner im Gepäck.

In der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine Vollgas-Veranstaltung vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen bewegen. Selbstverständlich kommt auch die eingeDEICHt-Community im großen „User fragen Loser”-Block zu Wort. Und es wird aufgelöst,wer das Werder-Trikot mit Flock von Neuzugang Olivier Deman geschenkt bekommt. Wie Ihr außerdem ein Werder-Trikot mit Flock von Rafael Borré für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 30. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Nach Transferphase und Füllkrug-Wechsel: Ist Werder Bremen gut genug aufgestellt? | eingeDEICHt 29 mit Fin Bartels

Bremen – Das Sommer-Transferfenster ist dicht, Niclas Füllkrug ist zum BVB nach Dortmund gewechselt und der SV Werder Bremen hat als Ersatz Rafael Borré von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt analysiert in Folge 29 die turbulente Transferphase des SVW. Mit dabei: Ex-Werderaner und Fan-Liebling Fin Bartels.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen, die Neuzugänge sowie den Füllkrug-Wechsel zum BVB und geht der Frage nach, ob der Werder-Kader nach Ablauf der Transferperiode gut genug aufgestellt ist. Special-Guest vor dessen Abschiedsspiel in Kiel: Ex-Profi und Fan-Liebling Fin Bartels.

In der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine Vollgas-Veranstaltung vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen bewegen: Hat der 4:0-Sieg gegen Mainz 05 gezeigt, dass Werder ohne das Transfer-Hickhack um Niclas Füllkrug befreiter aufspielen kann? Legen die Bremer jetzt so richtig los? Ist die Leih-Verpflichtung von SGE-Stürmer Rafael Borré ohne Kaufoption ein guter Deal für Werder? Wie sieht es bei Neuzugang Olivier Deman aus? Wie viel Spaß macht bitte Justin Njinmah?! Und: Wie sieht es finanziell beim SV Werder Bremen nach dem Verkauf von Füllkrug aus?

Selbstverständlich kommt auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort. Und es wird aufgelöst, wer das von Nils Petersen signierte Buch „Bank-Geheimnis“ mit Widmung geschenkt bekommt. Wie Ihr außerdem ein Werder-Trikot mit Flock von Neuzugang Olivier Deman für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 29. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.

Fehlstart-Angst und Fan-Kritik: Werder Bremen früh unter Druck | eingeDEICHt 28 mit Freiburg-Legende Nils Petersen

Bremen – Raus aus dem DFB-Pokal, 0:4-Niederlage gegen den FC Bayern und jetzt muss der SV Werder Bremen in der Bundesliga auswärts beim SC Freiburg ran. Die Fehlstart-Angst geht um, die Kritik der Fans nimmt zu und auch Werder-Trainer Ole Werner wirkt ein wenig angeschlagen. Die Werder-Podcast-Show eingeDEICHt analysiert in Folge 28 die knifflige Lage der Bremer. Mit dabei: Ex-Werderaner und Freiburg-Legende Nils Petersen.

In der Werder-Podcast-Show eingeDEICHt (bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt) quatscht Host Timo Strömer mit DeichStube-Chefredakteur Björn Knips natürlich über den SV Werder Bremen, die Sorgen der Fans und den Druck gleich zu Saisonbeginn. Special-Guest vor dem wichtigen Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg: SCF-Legende Nils Petersen.

In der Werder-Show eingeDEICHt, gesendet aus dem DeichStube-Office und präsentiert vom strategischen Partner Hotel Atlantic Juist, erwartet Euch wie immer eine Vollgas-Veranstaltung vollgestopft mit den Themen, die die Fans von Werder Bremen bewegen: Ist die Kritik vieler Werder-Fans so früh in der Saison gerechtfertigt? Was ist denn jetzt mit einem möglichen Wechsel von Niclas Füllkrug? Was passiert noch auf dem Transfermarkt? Und überhaupt: Warum ist die Stimmung rund um Werder gerade so schlecht?

Selbstverständlich kommt auch die eingeDEICHt-Community im „User fragen Loser”-Block zu Wort. Und es wird aufgelöst, wer das Werder-Trikot mit Flock von Naby Keita geschenkt bekommt. Wie Ihr zudem den Spiegel-Bestseller „Bankgeheimnis“ von Nils Petersen mit Signatur und persönlicher Widmung für lau abstauben könnt, erfahrt Ihr in der 28. Episode von eingeDEICHt.

Und sonst? Herrengedecke, viel zu viele Einspieler, allerlei Blödsinn, schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit eingeDEICHt – Eurem Lieblings-Podcast/Vodcast rund um den SV Werder Bremen.